Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen - Hochzeitsfotograf Freiburg ♥ Fotorock
5375
post-template-default,single,single-post,postid-5375,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
Hochzeitsshooting beim Hofgut Hohenkarpfen, Freiburg.

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Renate & Stefan heirateten auf dem wunderschönen Hofgut Hohenkarpfen mit uns als Hochzeitsfotografen.

Wir freuten uns besonders auf diese Hochzeit, da wir die beiden bereits im Jahre 2017 kennenlernten- auf der Hochzeit von Stefan’s Schwester Katharina, deren großen Tag wir auch fotografisch begleiten durften. Es ist immer schön, bekannte Gesichter zu sehen und zu wissen, dass auch frühere Brautpaare sehr sehr zufrieden waren und uns weiterempfehlen.
Auch Renate und Stefan buchten uns den kompletten Tag – vom Getting ready bis hin zur Party am späten Abend im Hofgut Hohenkarpfen waren wir als Hochzeitsfotografen dabei. Mittendrin und doch im Hintergrund – eine bewusste Balance aus Nähe und Distanz ist für uns Hochzeitsfotografen besonders wichtig.Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Während dem Getting-Ready in der Wohnung des Brautpaares, war die Braut die Ruhe selbst- lediglich die Wettervorhersage sorgte für Wirbel im positiven Sinne. War am Tag zuvor noch Regen angesagt, zeigte die Wetterapp nun Sonnenschein mit leichtem Nieselregen an, worüber wir uns als Hochzeitsfotografen natürlich genauso freuten, wie die Braut und ihre Brautjungfern.
Neben dem Styling der Braut nehmen wir uns als Hochzeitsfotografen während dem Getting-Ready auch Zeit für das Fotografieren der Papeterie und des Brautschmucks bzw. der Brautschuhe – oft ist hier die Fantasie von uns Hochzeitsfotografen gefragt, da die Umgebung in der Regel natürlich nicht dem Setting eines Fotostudios entspricht. So wurde die Architektur der Lampe und der schöne Schliff der Küchenplatte für die Inszenierung der Accessoires genutzt.

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Nachdem die Braut in ihr Brautkleid geschlüpft und ein weiteres mal mit ihren Brautjungfern angestoßen hatte, verabschiedeten wir uns fürs Erste von der Braut und fuhren zum Bräutigam, der sich im nahegelegenen Elternhaus für seinen großen Tag richtete. Auch er war die Ruhe selbst und es herrschte während des Getting-Ready eine heitere Stimmung.

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Da wir Hochzeitsfotografen bereits vor der Trauung in der Kirche eintrafen, hatten wir noch ausreichend Zeit uns mit den Gegebenheiten des Lichts auseinanderzusetzen. Wir als Hochzeitsfotografen besitzen ein geschultes Auge für Licht in Verbindung mit Komposition. In Absprache mit dem Kirchendiener konnten wir das Einschalten weiteres Lichts erreichen- diese gute Vorarbeit zahlte sich aus, wie wir bereits bei der ersten Sichtung der Bilder in der Kamera sehen konnten.

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Nach dem feierlichen Traugottesdienst, fand der Sektempfang draußen vor der Kirche unter freiem Himmel statt. Zwischen Sektausschank und salty bar sammelten sich die Gäste und reihten sich in die Schlang der Gratulanten ein.
Gemeinsam mit dem Brautpaar wurde aufgrund der näher ziehenden dunklen Wolken entschlossen das Brautpaarshooting an die Location Hofgut Hohenkarpfen zu verlegen. Dies erwies sich als die absolut richtige Entscheidung, denn obwohl es bei Abfahrt an der Kirche bereits zu regnen begann, waren die Wiesen rund um das Hofgut Hohenkarpfen noch trocken und der Himmel in ein wunderschönes diffuses blau gefärbt- perfekte Bedingungen für uns Hochzeitsfotografen. Durch die natürlich freudige und ausgeglichene Art des Brautpaares, verbrachten wir ein wunderschönes, ungezwungenes Shooting. Wir Hochzeitsfotografen sind begeistert von den Bildern!

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Während sich die Hochzeitsgesellschaft am Hofgut Hohenkarpfen einfand, den Apero genoss und mit Donuts von der angesagten Donutwall verköstigt wurden, fingen wir als Hochzeitsfotografen die Stimmung der Gäste ein. Auch die bekannten Gruppenbilder einer Hochzeit wurden von uns umgesetzt und wie ihr sehen könnt, war die Freude über die Hochzeit nicht nur dem Brautpaar ins Gesicht geschrieben.

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Hochzeitsfotograf Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Unbeschwert freudig verlief der Tag weiter. Auf das Anschneiden der wunderschönen Hochzeitstorte und dem beschwingten ersten Tanz des Brautpaares folgte eine grandiose Party auf der Tanzfläche. Wir als Hochzeitsfotografen mittendrin im bunten Treiben, fingen die aufregenden und oft auch kreativen Tanzdarbietungen ein. Nach einem wirklich grandiosen Tag verabschieden wir uns von Renate und Stefan – die noch bis in die Morgenstunden feierten.

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Als Hochzeitsfotograf auf dem Hofgut Hohenkarpfen

Liebe Renate, lieber Stefan, vielen Dank, dass wir euch an diesem wirklich wunderschönen Tag begleiten durften!
Eure Hochzeitsfotografen Dominic und Theresa